IGePS e.V. Hilfe für Bedürftige


Mit Eurer Hilfe 1.000 Euro von der Ing DiBa gewinnen

Bis Anfang November könnt ihr für unseren Verein bei der ING DiBa Aktion abstimmen.

Die Vereine, die die meisten Stimmen bekommen, gewinnen 1.000 Euro.

Diese 1.000 Euro möchten wir natürlich gerne gewinnen, da dieses Geld dann zur Hilfe von Bedürftigen verwendet wird.

Bitte unterstützt uns hier.

Hier gehts auf unsere Seite zum abstimmen bei der ING DiBa

Unsere Weihnachtsaktion 2017 - Hilfe für Obdachlose.

Auch dieses Weihnachten wollen wir wieder bedürftigen Menschen unter uns helfen.

Unser Augenmerk liegt diesmal bei den Obdachlosen in München.
Um Ihre Not ein wenig zu verkleinern bitten wir Euch wieder um Sachspenden, und zwar:


Hygieneartikel wie:
Hautcreme, Handcreme, Fußcreme, Artikel zur Zahnhygiene, Duschgels, Shampoos, usw. usw.
Aber bitte bedenkt, dass es nicht nur männliche Obdachlose gibt, sondern auch immer mehr Frauen darunter sind.


Bekleidung wie:
Unterwäsche, Handschuhe, Socken, Schals, Mützen,

Sonstiges:
Haltbare Lebensmittel ( Konserven )
Gutscheine z.B.: für die Münchner Schwimmbäder, oder vielleicht einen Gutschein für einen Besuch in einem Münchner Kino.

Da es auch viele Obdachlose gibt, die einen Hund haben, nehmen wir auch gerne Spenden wie Hundefutter, Hundedecken, Spielzeug für Hunde etc. entgegen.

Gerne nehmen wir auch Geldspenden entgegen um davon benötigte Sachen einkaufen zu können.

Wie immer ist es möglich eine anerkannte Spendenquittung auszustellen, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Spendenkonto:
Kontoinhaber: IGePS e.V.
BIC: GENODEF 1OHC
IBAN: DE43 7016 6486 0002 8680 75
Verwendungszweck: Weihnachten 2017


Spendenmöglichkeit über Paypal:
Auch hier Verwendungszweck Weihnachten 2017


Eine Aktion der gemeinnützigen IGePS e.V.
Schwabener Weg 4
85551 Kirchheim

Kontakt:
gruberrobert@arcor.de ( Robert Gruber / Vorsitzender )
keepthefaith71@gmx.de ( Tania Zimmer / stellvertretende Vorsitzende )


Hilfe für Haustiere Bedürftiger

Wir helfen auch den Haustieren von Menschen die bedürftig sind.

Oft verzichten diese Menschen auf ihre eigenen Bedürfnisse, damit das geliebte Haustier versorgt ist.

Deswegen benötigen wir hier alles was mit Haustieren zu tun hat, seien es Halsbänder, Leinen, Futter, Kuscheldecken, Körbchen usw. usw. Dies alles wird benötigt.

Gerne nehem wir natürlich auch Geldspenden entgegen und besorgen die Utensilien für die geliebten Haustiere

Eine Spendenquittung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Vielen Dank an Euch alle im Voraus

Spendenkonto:

Kontoinhaber:                        IGePS e.V.

BIC:                                                       GENODEF 1OHC
IBAN:                                                   DE43 7016 6486 0002 8680 75
Verwendungszweck:                Tierhilfe




Winter - Obdachlosenhilfe - Kleiderspenden


Der Winter ist noch lang und bleibt erst mal kalt, und viele Menschen unter uns leben auch in diesem Winter auf der Strasse.

Deswegen sammeln wir für Obdachlose Kleiderspenden wie:
Handschuhe, Mützen, warme Socken ( bitte nur neue ), warme Unterwäsche ( bitte nur neue ) Schals, gut erhaltene Winterjacken usw.

Ihr könnt uns aber auch mit einer Spende unterstützen, wovon wir dann die Kleidung kaufen und diese direkt an Obdachlose verteilen.


Hier die Adressen an die die Spenden geliefert oder geschickt werden können:

Robert Gruber / Vorsitzender Igeps e.V.
gruberrobert@arcor.de

Schwabener Weg 4
85551 Kirchheim
Deutschland


Tania Zimmer / stellvertretende Vorsitzende
keepthefaith71@gmx.de

Goethestrasse 21
82110 Germering
Deutschland


Spendenkonto:

Kontoinhaber: IGePS e.V.
BIC: GENODEF 1OHC
IBAN: DE43 7016 6486 0002 8680 75
Verwendungszweck: Obdachlosenhilfe Winter 2017


Oder über Paypal
Auch hier Verwendungszweck: Obdachlosenhilfe Winter 2017



Hilfe für Tobias 5 Jahre leidet an Kinderdemenz.

Auch heute brauchen wir wieder Eure Hilfe um ein 5 jähriges Kind die letzten Jahre so erträglich wie nur möglich zu machen.

Aber lest selbst, was mir seine Mutter geschrieben hat:

Mein Sohn Tobias kam im August 2011 als gesundes Kind auf die Welt und war mein ganzer Stolz.


Bis kurz vor seinem dritten Lebensjahr entwickelte er sich wie ein kerngesundes Kind. Er lernte laufen, war stets fröhlich und immer gut gelaunt.


Seine größte Freude war mit mir spazieren zu gehen und die Welt zu erkunden.

Kurz vor seinem 3. Geburtstag bekam Tobi seinen ersten Krampfanfall

Es konnte keine Ursache für die plötzlich eingehende Epilepsie festgestellt werden.
Die nächsten 9 Monate waren von vielen schweren Anfällen geprägt.


Er wurde dann mit Medikamenten eingestellt, so dass er die kommenden 10 Monate anfallsfrei war.
Die Epilepsie schien besiegt und wir hatten wieder eine unbeschwerte Zeit miteinander.


Tobias ging es wieder richtig gut.

Im Herbst 2015 zogen plötzlich wieder dunkle Gewitterwolken auf.

Tobi bekam eine Lungenentzündung und er erholte sich davon nicht.


Seine Motorik veränderte sich und er zitterte unerklärlich stark, das Laufen fiel ihm immer schwerer.

Im Januar 2016 kamen Tobias und ich in das Epilepsiezentrum Kehl-Kork.

Dort bestätigte sich der Verdacht, dass Tobias an einer unheilbaren Krankheit leidet und wir bekamen die Diagnose: NCL


NCL bedeutet:

Neuronale Ceroid-Lipafuszinosen umgangssprachlich Kinderdemenz bezeichnet.

Es kommt zu einem Hirnabbau im Kindes- und Jugendalter.

Das heißt, es kommt zunächst zu einem geistigen Abbau, Erblindung, Bewegungsstörungen und epileptischen Anfällen.

Die Nervenzellen sterben nach und nach ab.

Die Kinder mit der Diagnose NCL haben eine Lebenserwartung von 10 bis 15 Jahren. NCL kann nicht geheilt werden noch verzögert werden da es bisher kein Medikament für diese Erkrankung gibt.

Nach Ausbruch der Erkrankung entwickeln sich die Kinder immer weiter zurück, können irgendwann nicht mehr sehen, sprechen, schlucken, die Bewegung ist eingeschränkt und dann ersticken sie weil die Atmung auch nicht mehr funktioniert.


Mein Sohn Tobias hat mittlerweise das Laufen komplett verlernt. Er kann seinen Kopf nicht mehr selbständig halten und er wird über eine Magensonde ernährt, da er nicht mehr richtig trinken kann und das Essen ihm zwischendurch Mühe bereitet.

Seine Sprache hat er auch verloren.

NCL kann nicht geheilt werden.


Da ich Alleinerziehend bin und in der momentanen Situation nicht arbeiten gehen kann, bitte ich um folgende Hilfestellung:

- Ich möchte Tobias die letzten Jahre so schön wie möglich gestalten und benötige finanzielle Unterstützung für spezielle Therapien, welche die Krankenkasse nicht übernimmt.

Deshalb wende ich mich heute an Sie mit der Bitte, mich bei meinem Hilfegesuch tatkräftig zu unterstützen und mich beim Aufbau eines Spendenkontos zu begleiten.

Vielen Dank mit herzlichen Grüßen
Christiane Kirsch


Hier noch ein Link zu einem Zeitungsartikel des Wiesbadener Kurier:
http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/ich-kaempfe-fuer-meinen-sohn_16740030.htm

Spendenmöglichkeit über Paypal:



Oder normale Überweisung:
Spendenkonto:


Kontoinhaber: IGePS e.V.
BIC: GENODEF 1OHC
IBAN: DE43 7016 6486 0002 8680 75
Verwendungszweck: Tobias Kinderdemenz

Wie immer können auf Wunsch Spendenquittungen ausgestellt werden.


Vielen Dank für Eure Mithilfe

Gruber Robert Vorsitzender der IGePS e.V.



 

2017 Hoffnung Freude und Lächeln schenken

Egal ob Obdachlose, Neubürger dieses Landes, Kinder, in Not geratene Mütter und/oder Familien.

Es gibt sehr viele Menschen mitten in unserer Gesellschaft, die bedürftig sind, in Not geraten sind, durch Arbeitslosigkeit, durch Unfälle, durch Flucht, auch durch Flucht wegen Gewalt aus den eigenen 4 Wänden.

Manchmal bedarf es nur einer Kleinigkeit, um bedürftigen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, etwas Hoffnung und Freude zu schenken.
Das wollen wir erreichen, diesen Menschen wollen wir helfen, wie wir schon den Schutzsuchenden in unserer Weihnachtsaktion geholfen haben.


In erster Linie werden wir uns auf direkte Sachhilfe konzentrieren, und werden dafür hier
immer posten, was wir an Spenden benötigen.


Laufend benötigen wir weiterhin Hygieneprodukte wie: Duschgel, Hautcreme, Shampoo, Seife, Rasierschaum, Rasierer, Zahnpasta und Zahnbürsten Haarbürsten, Kämme usw.
Die Sachspenden bitte an folgende Adresse schicken:


Gruber Robert
Schwabener Weg 4
85551 Kirchheim


Aber auch Geldspenden sind sehr willkommen, um schnell und kurzfristig benötigte Dinge kaufen zu können.



Spendemöglichkeit auch über Betterplace

 
oder einfach überweisen:

Kontoinhaber: IGePS e.V.
BIC: GENODEF 1OHC
IBAN: DE43 7016 6486 0002 8680 75


VR Bank München Land

Bei Angabe Eurer Adressdaten im Verwendungszweck bekommt ihr natürlich eine vom Finanzamt anerkannte Spendenquittung, da unser Verein als Gemeinnützig anerkannt ist.

Fragen? Dann einfach Email schicken

gruberrobert@arcor.de
oder:
keepthefaith71@gmx.de


Eine Aktion der gemeinnützigen IGePS e.V.
Schwabener Weg 4 / 85551 Kirchheim / gruberrobert@arcor.de /